News
Sport

Manchester City überholt Liverpool und macht Druck auf Arsenal

England

Manchester City überholt Liverpool und macht Druck auf Arsenal

25. April 2024, 23:00 Uhr
Phil Foden traf für Manchester City bereits in der ersten Halbzeit doppelt und ebnete dem Team von Manuel Ankaji so den Weg zum vierten Sieg in Folge
© KEYSTONE/AP/Kin Cheung
Manchester City gewinnt in der Premier League souverän 4:0 in Brighton. Das Team von Manuel Akanji überholt Liverpool und liegt bei einem Spiel weniger nur noch einen Punkt hinter Arsenal.

Während die Konkurrenten in den vergangenen Runden Nerven zeigten und des öfteren Punkte abgaben, lässt sich Manchester City auf dem Weg zum vierten Meistertitel in Folge nicht vom Weg abbringen. Mit dem vierten Sieg in Folge erfüllten die «Skyblues» die Pflicht und liegen nun in der Tabelle bei einem Spiel weniger zwei Punkte vor Liverpool. Das Team von Jürgen Klopp nahm sich am Mittwoch im Derby gegen Everton (0:2) wohl selbst aus dem Titelrennen.

Auch ohne den verletzten Torjäger Erling Haaland lief die Tormaschinerie bei City im Nachtragsspiel der 29. Runde wie geschmiert. Kevin De Bruyne und zweimal Phil Foden sorgten bereits in der ersten Halbzeit für die Entscheidung zugunsten der Gäste. Akanji spielte in der Innenverteidigung einmal mehr einen souveränen Part und durch.

Mit Tottenham und West Ham warten in den fünf ausstehenden Spielen noch zwei echte Prüfsteine auf den Triple-Sieger der vergangenen Saison. Am Sonntag trifft Manchester City aber erst auf das abstiegsbedrohte Nottingham Forest.

Quelle: sda
veröffentlicht: 25. April 2024 23:00
aktualisiert: 25. April 2024 23:00