England

Manchester City kann noch gewinnen

10. Dezember 2023, 17:13 Uhr
Jack Grealish von Manchester City (am Ball) erzielt gegen Luton Town den Siegtreffer
© KEYSTONE/AP/Kin Cheung
Ohne den verletzten Superstar Erling Haaland hat Manchester City in der Premier League seine Negativserie beendet.

Der englische Meister kam nach zuletzt vier Spielen ohne Erfolg dank Toren von Bernardo Silva und Jack Grealish zu einem 2:1-Sieg bei Aufsteiger Luton Town. Das Heimteam war kurz vor dem Pausenpfiff in Führung gegangen. Der Schweizer Verteidiger Manuel Akanji kam bloss zu einem Kurzeinsatz, in der 93. Minute wurde er eingewechselt.

Mit 33 Punkten hat das Team von Pep Guardiola vier Zähler weniger als Tabellenführer Liverpool. Auch Arsenal und Überraschungsmannschaft Aston Villa stehen noch vor dem Titelverteidiger.

Guardiola bestätigte vor dem Anpfiff, dass Torjäger Haaland mit einer Fussverletzung vorerst ausfallen wird. «Wie lange, kann ich nicht sagen. Wir schauen von Woche für Woche, Tag für Tag. Wir werden sehen, was passieren wird», sagte der Trainer.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. Dezember 2023 17:13
aktualisiert: 10. Dezember 2023 17:13