Deutschland

Mainz verliert in Frankfurt

26. Januar 2024, 22:38 Uhr
Mario Götze wird nach seinem Treffer zum 1:0 gefeiert
© KEYSTONE/EPA/RONALD WITTEK
Die Serie ohne Sieg des FSV Mainz geht weiter. Das Team um Captain Silvan Widmer verliert das Freitagsspiel der 19. Bundesliga-Runde bei der Eintracht Frankfurt mit 0:1.

Mario Götze gelang eine gute Viertelstunde vor Schluss der goldene Treffer, der die Eintracht den Champions-League-Plätzen wieder etwas näher bringt. Die Mainzer hingegen bleiben nach dem achten sieglosen Spiel in der Liga tief im Abstiegskampf.

Telegramm und Tabelle:

Eintracht Frankfurt - Mainz 05 1:0 (0:0). - 58'000 Zuschauer. - Tor: 72. Götze 1:0. - Bemerkungen: Mainz 05 mit Widmer (bis 87.), ohne Fernandes (nicht im Aufgebot).

1. Bayer Leverkusen 18/48 (50:14). 2. Bayern München 18/44 (53:16). 3. VfB Stuttgart 18/34 (38:23). 4. RB Leipzig 18/33 (40:21). 5. Borussia Dortmund 18/33 (37:25). 6. Eintracht Frankfurt 19/31 (30:22). 7. SC Freiburg 18/28 (24:28). 8. Hoffenheim 18/24 (34:36). 9. Heidenheim 18/22 (27:34). 10. Augsburg 18/21 (26:33). 11. Wolfsburg 18/21 (22:29). 12. Borussia Mönchengladbach 18/20 (35:38). 13. Werder Bremen 18/20 (25:31). 14. Bochum 18/20 (20:34). 15. Union Berlin 17/14 (17:32). 16. Mainz 05 18/11 (14:30). 17. 1. FC Köln 18/11 (11:33). 18. Darmstadt 98 18/11 (22:46).

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. Januar 2024 22:38
aktualisiert: 26. Januar 2024 22:38