England/USA

Lloris wechselt nach Los Angeles

30. Dezember 2023, 22:13 Uhr
Hugo Lloris blickt einer neuen Herausforderung entgegen
© KEYSTONE/AP/Kin Cheung
Der frühere französische Weltmeister-Goalie Hugo Lloris wechselt von Tottenham zum Los Angeles FC in die USA. Der 37-Jährige erhält beim MLS-Klub einen Einjahresvertrag mit Option für 2025 und 2026.

Lloris kam im August 2012 von Olympique Lyon nach London in die Premier League und absolvierte 447 Pflichtspiele für die Spurs. Nachdem er jahrelang unangefochten die Nummer eins im Tor von Tottenham war, setzte der im Sommer neu gekommene Trainer Ange Postecoglou auf die Konkurrenten Guglielmo Vicario und Fraser Forster.

Quelle: sda
veröffentlicht: 30. Dezember 2023 22:13
aktualisiert: 30. Dezember 2023 22:13