News
Sport

Lenny Martinez neuer Gesamtleader

Vuelta

Lenny Martinez neuer Gesamtleader

31. August 2023, 17:57 Uhr
Der Amerikaner Sepp Kuss (hier bei der Tour de France) setzte sich in der 6. Etappe der Vuelta im Schlussaufstieg ab und gewann solo
© KEYSTONE/AP/THIBAULT CAMUS
Sepp Kuss gewinnt die 6. Etappe der Vuelta über 183,1 km von La Vall d'Uixo zum Observatorium in Javalambre.

Der 28-jährige Amerikaner setzte sich im 11,1 km langen Schlussaufstieg mit einer durchschnittlichen Steigung von 7,8 Prozent aus einer Ausreissergruppe ab und gewann solo. Die beiden Franzosen Lenny Martinez und Romain Bardet verloren 26 respektive 31 Sekunden auf den Tagessieger.

Neuer Gesamtleader der 78. Spanien-Rundfahrt ist Lenny Martinez. Der 20-Jährige führt 8 Sekunden vor Etappensieger Kuss und übernimmt das Rote Trikot von Remco Evenepoel. Der belgische Vorjahressieger kam mit einem grossen Rückstand ins Ziel und belegt neu mit 2:47 Rückstand Platz 9. Der Tour-de-France-Sieger Jonas Vingegaard ist mit 2:52 Rückstand im 11. Gesamtrang klassiert.

Die 7. Etappe der dreiwöchigen Spanien-Rundfahrt am Freitag führt über 200,8 km von Utiel nach Oliva ans Mittelmeer.

Quelle: sda
veröffentlicht: 31. August 2023 17:57
aktualisiert: 31. August 2023 17:57