News
Sport

Kylian Mbappé mit Fünfjahresvertrag zu Real Madrid

Spanien

Kylian Mbappé mit Fünfjahresvertrag zu Real Madrid

3. Juni 2024, 19:48 Uhr
Kylian Mbappé wird nach der EM in Deutschland zu Real Madrid stossen
© KEYSTONE/AP/Sarah Meyssonnier
Nach vielen Spekulationen und Diskussionen ist es nun fix: Kylian Mbappé spielt ab nächste Saison für Real Madrid. Die Spanier vermeldeten den Zuzug zwei Tage nach dem Gewinn der Champions League.

Mbappé, der seinen bisherigen Klub Paris Saint-Germain ablösefrei verlassen darf, unterschrieb mit Real Madrid einen Vertrag bis 2029. Gemäss Medienberichten kassiert er 150 Millionen Euro Handgeld. Der 25-jährige Franzose spielte die letzten sieben Saisons in Paris, wurde sechsmal Meister und viermal Cupsieger. Er verlässt PSG als Klub-Rekordtorschütze. In 308 Partien erzielte er 256 Tore.

«Stärker kann man nicht mit der Faust auf den Tisch hauen», freute sich die Madrider Sportzeitung Marca nach der hochkarätigen Verpflichtung, keine 48 Stunden nach dem 15. Triumph von Real Madrid in der Champions League.

Mbappé, Weltmeister 2018 und WM-Zweiter 2022, erfüllte sich mit dem Wechsel einen Herzenswunsch, wie er auf Instagram erklärte: «Ein Traum wird wahr.» Er sei glücklich und stolz: «Niemand kann verstehen, wie aufgeregt ich gerade bin.» Zum Beitrag stellte er Fotos aus Kindertagen mit Trainingsanzug von Real Madrid und unter anderem mit dem ehemaligen Madrider Star Cristiano Ronaldo.

Bereits im Sommer 2022 hatte Mbappé vor einem Wechsel zu Real Madrid gestanden. Damals verlängerte er aber nochmals seinen Vertrag mit PSG zu verbesserten Konditionen. Nun verstärkt er die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti, der mit Ferland Mendy, Eduardo Camavinga und Aurélien Tchouaméni drei andere französische EM-Teilnehmer angehören.

Quelle: sda
veröffentlicht: 3. Juni 2024 19:48
aktualisiert: 3. Juni 2024 19:48