Ski alpin

Keine Frauen-Abfahrt in Kvitfjell - Super-G als Ersatzrennen

1. März 2024, 14:37 Uhr
Die Wetterbedingungen liessen in Kvitfjell auch am Freitag kein Abfahrts-Training zu
© KEYSTONE/EPA/Geir Olsen
Die für Samstag geplante Weltcup-Abfahrt der Frauen in Kvitfjell wird nicht stattfinden. Dies, weil auch das zweite Training am Freitag wegen der Witterungsbedingungen abgesagt werden musste.

Die FIS entschied, am Samstag stattdessen einen weiteren Super-G anzusetzen. Dieser gilt als Ersatzrennen für Val di Fassa, wo am vergangenen Wochenende beide Super-G abgesagt werden mussten. Am Sonntag soll in Norwegen wie geplant das zweite Speed-Rennen stattfinden.

Die Absage der Abfahrt führt dazu, dass Lara Gut-Behrami dem Gewinn der Disziplinen-Wertung einen Schritt näher kommt. Bei noch einem ausstehenden Rennen liegt die Tessinerin 68 respektive 72 Punkte vor den Österreicherinnen Stephanie Venier und Cornelia Hütter.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. März 2024 14:37
aktualisiert: 1. März 2024 14:37