Deutschland

Kein Sieger in Bochum

14. Januar 2024, 20:13 Uhr
Patrick Osterhage brachte die Bochumer in Führung
© KEYSTONE/DPA/DAVID INDERLIED
Borussia Mönchengladbach erwischt einen idealen Start ins neue Jahr. Das Team des Luzerner Trainers Gerardo Seoane schlägt das drittplatzierte Stuttgart 3:1.

Robin Hack traf für die Gladbacher bereits kurz nach Anpfiff, in der 19. Minute doppelte der 25-jährige Stürmer nach. Jordan Siebatcheu, der frühere YB-Stürmer sorgte schliesslich in der Nachspielzeit für die endgültige Siegsicherung für Gladbach, das auf Rang 10 der Tabelle klettert.

Bochum und Bremen trennen sich derweil 1:1. Niklas Stark rettet Werder einen Punkt in der Nachspielzeit.

Im Duell im hinteren Mittelfeld der Tabelle schien sich Bochum lange drei wichtige Punkte im Kampf um den Ligaerhalt sichern zu können. Patrick Osterhage hatte das Heimteam nach einer guten Stunde in Führung gebracht. Und dieser Vorsprung hielt - bis Niklas Stark in der Nachspielzeit für Bremen reüssierte und seinem Team einen späten Punktgewinn bescheren konnte. Damit bewegen sich die beiden Mannschaften im Gleichschritt und verbleiben mit je 17 Punkten auf den Rängen 13 und 14.

Kurztelegramme und Rangliste

Bochum - Werder Bremen 1:1 (0:0). - 26'000 Zuschauer. - Tore: 64. Osterhage 1:0. 93. Stark 1:1. - Bemerkungen: Bochum ohne Loosli (Ersatz).

Borussia Mönchengladbach - VfB Stuttgart 3:1 (2:0). - 53'429 Zuschauer. - Tore: 1. Hack 1:0. 19. Hack 2:0. 55. Vagnoman 2:1. 91. Siebatcheu 3:1. - Bemerkungen: Borussia Mönchengladbach mit Elvedi, ohne Omlin (nicht im Aufgebot). VfB Stuttgart ohne Stergiou (Ersatz).

Rangliste: 1. Bayer Leverkusen 17/45 (47:12). 2. Bayern München 16/41 (52:15). 3. VfB Stuttgart 17/34 (38:22). 4. RB Leipzig 17/33 (38:18). 5. Borussia Dortmund 17/30 (33:25). 6. Eintracht Frankfurt 17/27 (27:20). 7. SC Freiburg 17/25 (21:26). 8. Hoffenheim 17/24 (32:33). 9. Heidenheim 17/21 (26:33). 10. Borussia Mönchengladbach 17/20 (34:36). 11. Wolfsburg 17/20 (21:28). 12. Augsburg 17/18 (24:32). 13. Werder Bremen 17/17 (24:31). 14. Bochum 17/17 (19:34). 15. Union Berlin 16/14 (17:31). 16. Mainz 05 17/11 (14:29). 17. 1. FC Köln 17/11 (11:29). 18. Darmstadt 98 17/10 (20:44).

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. Januar 2024 17:45
aktualisiert: 14. Januar 2024 20:13