News
Sport

Joseph egalisiert europäische Saisonbestzeit

Leichtathletik

Joseph egalisiert europäische Saisonbestzeit

18. Februar 2024, 18:27 Uhr
Weltklasse in St. Gallen: Jason Joseph im Hürdensprint
© KEYSTONE/ULF SCHILLER
Jason Joseph gelingt an den Schweizer Hallen-Meisterschaften in St. Gallen die herausragende Leistung der Titelkämpfe.

Am Sonntag egalisierte der Basler in 7,43 Sekunden über 60 m Hürden die europäische Saisonbestzeit. Der Hallen-Europameister kam bis auf zwei Hundertstel an den von ihm gehaltenen Schweizer Hallenrekord heran.

Auf der Hürdenstrecke brillierte auch der Mehrkämpfer Simon Ehammer als Zweiter. 7,55 Sekunden bilden für den Appenzeller eine Top-Zeit. Er erfüllte bei den Spezialisten ebenso die Limite für die Hallen-WM in Glasgow wie Mathieu Jaquet (7,62 in den Halbfinals). In Glasgow wird Ehammer jedoch im Siebenkampf antreten.

Annik Kälin krönte ihr erfolgreiches Wochenende am Sonntag mit dem Erfüllen der WM-Limite über 60 m Hürden. Die Mehrkämpferin stellte in 7,99 Sekunden einen persönlichen Bestwert auf und unterbot den geforderten Wert um 3 Hundertstel. Am Samstag hatte Kälin schon mit einem Schweizer Hallenrekord im Weitsprung (6,76 m) und einer persönlichen Bestzeit über 60 m (7,38) überzeugt.

Über seinen ersten Schweizer Meistertitel freuen kann sich Dominic Lobalu. Der Langstreckenläufer des LC Brühl St. Gallen war erstmals an einer Schweizer Meisterschaft titel- und medaillenberechtigt und gewann den 3000-m-Lauf souverän in 7:50,24 Minuten.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. Februar 2024 18:27
aktualisiert: 18. Februar 2024 18:27