NHL

Jonas Siegenthaler muss nicht operiert werden

7. Januar 2024, 16:58 Uhr
Jonas Siegenthaler ist schon wieder guten Mutes
© KEYSTONE/AP/Noah K. Murray
Der Schweizer NHL-Verteidiger Jonas Siegenthaler von den New Jersey Devils muss sich nach dem Fussbruch am Samstag im Spiel gegen Vancouver (4:6) nicht operieren lassen.

Der Zürcher hatte Glück im Unglück. «Es ist nichts verschoben. Ich bin zuversichtlich, dass ich in einigen Wochen wieder spielen kann», liess Siegenthaler mitteilen.

Siegenthaler musste in der 24. Minute verletzt vom Eis. Vor dem Gegentor zum 0:2 brach sich der 26-Jährige beim Versuch, einen Schuss zu blocken, den linken Fuss.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. Januar 2024 16:58
aktualisiert: 7. Januar 2024 16:58