Handball

Jonas Schelker fällt mit Kreuzbandriss aus

7. Januar 2024, 16:24 Uhr
Am Sonntag fiel die befürchtete Diagnose: Jonas Schelker erlitt am Samstag einen Kreuzbandriss
© KEYSTONE/RON BUHOLZER
Die Schweizer Nationalmannschaft muss an der am Mittwoch beginnenden Europameisterschaft in Deutschland wie befürchtet auf Jonas Schelker verzichten.

Der Spielmacher von Kriens-Luzern erlitt am Yellow Cup am Samstag gegen Argentinien einen Kreuzbandriss im linken Knie.

Die nach dem Ausfall von Schelker feststehende 17-köpfige Schweizer Auswahl um Captain Nikola Portner fliegt am Montag nach Düsseldorf, wo am Mittwochabend das Eröffnungsspiel gegen den Gastgeber ansteht. Die weiteren zwei Vorrunden-Partien bestreitet die Schweiz gegen Frankreich (14. Januar) und Nordmazedonien (16. Januar) in Berlin.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. Januar 2024 16:24
aktualisiert: 7. Januar 2024 16:24