Irland

Irland trennt sich von Nationalcoach Kenny

22. November 2023, 20:58 Uhr
Mit Irland sowohl in der WM. als auch in der EM-Qualifikation gescheitert: der abtretende Nationalcoach Stephen Kenny
© KEYSTONE/EPA/Koen van Weel
Nach der verpassten EM-Qualifikation trennt sich der irische Fussballverband von Nationaltrainer Stephen Kenny. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.

Irland verpasste als Vierter der Gruppe B hinter Frankreich, den Niederlanden und Griechenland das Ticket für das Turnier in Deutschland im kommenden Jahr deutlich. Kenny hatte das Team, das beim vierten grossen Turnier in Folge zuschauen muss, im April 2020 übernommen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. November 2023 20:58
aktualisiert: 22. November 2023 20:58