Basketball

Hawks verlieren ohne Capela

6. Februar 2024, 06:24 Uhr
James Harden macht den Spielern der Atlanta Hawks das Leben schwer
© KEYSTONE/AP/John Bazemore
Die kleine Serie der Atlanta Hawks ist gerissen. Nach vier Siegen in Folge verliert das Team aus dem Bundesstaat Georgia gegen die Los Angeles Clippers 144:149.

Im punktereichen Spiel wechselte die Führung mehrmals hin und her, ehe die Gäste aus Kalifornien im letzten Viertel etwas davonzogen. Dies verdankten sie nicht zuletzt den Leistungsträgern Kawhi Leonard und James Harden, die beide über 30 Punkte sammelten.

Die Hawks traten ohne Clint Capela an. Der 29-jährige Genfer, der in dieser Saison 47 der 50 Partien seines Teams bestritt, erlitt eine Adduktorenzerrung und wird wohl einige Spiele verpassen. Seine Verletzungssituation soll «in sieben bis zehn Tagen» neu beurteilt werden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. Februar 2024 06:24
aktualisiert: 6. Februar 2024 06:24