News
Sport

Haaland trifft doppelt, Amdouni debütiert

England

Haaland trifft doppelt, Amdouni debütiert

11. August 2023, 23:10 Uhr
Manchester Citys Tormaschine Erling Haaland hat in der Saisonpause nichts von ihrer Wucht eingebüsst
© KEYSTONE/EPA/Peter Powell
Erling Haaland macht in der Premier League da weiter, wo er aufgehört hat: Der Norweger trifft beim beim 3:0 von Manchester City gegen Burnley doppelt und vermiest Zeki Amdouni das Debüt in England.

Amdouni stand bei der Saison-Ouvertüre von Burnley, dem Aufsteiger von Trainer Vincent Kompany, gegen den Meister und Champions-League-Sieger wie Manuel Akanji bei Manchester City in der Startelf und wusste bis zu seiner Auswechslung nach einer Stunde durchaus zu gefallen. Der Hauptprotagonist der Partie war jedoch wie so oft, wenn er auf dem Platz steht, Erling Haaland.

Citys Torschützenkönig traf schon nach etwas mehr als drei Minuten zum ersten Mal. Eine halbe Stunde später erhöhte er mit einem ansatzlosen Linksschuss unter die Latte auf 2:0. Für das 3:0 war Rodri eine Viertelstunde vor Schluss besorgt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. August 2023 23:10
aktualisiert: 11. August 2023 23:10