WTA Guadalajara

Griechin siegt in Guadalajara nach zuvor sechs Finalniederlagen

24. September 2023, 07:40 Uhr
Maria Sakkari nach dem Finalsieg in Guadalajara
© KEYSTONE/AP/Refugio Ruiz
Die Griechin Maria Sakkari (WTA 9) gewinnt den Final am WTA-1000-Turnier im mexikanischen Guadalajara und feiert ihren zweiten Titel auf der Tour.

Die 28-Jährige besiegte in der Nacht auf Sonntag die Amerikanerin Caroline Dolehide (WTA 111) 7:5, 6:3. Sakkari zeigte beim Turnier in Mexiko eine starke Reaktion auf das Erstrundenaus beim US Open. Im ganzen Turnier gab sie keinen einzigen Satz ab.

Auch im Final behielt sie nach zuvor sechs Niederlagen in Serie die Nerven. Sakkaris bis dato letzter Turniersieg liegt vier Jahre zurück. Damals gewann sie das Turnier in Rabat.

Sakkari wird durch ihren zweiten Turniersieg im neuen WTA-Ranking am Montag von Platz 9 auf Position 6 vorrücken. Einen deutlich grösseren Sprung nach vorne wird Dolehide machen, die in die Top 50 vorstossen dürfte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. September 2023 07:40
aktualisiert: 24. September 2023 07:40