Boxen

Giganten-Duell soll am 18. Mai stattfinden

4. Februar 2024, 09:42 Uhr
Tyson Fury (links) und Alexander Usyk sollen nun am 18. Mai aufeinandertreffen
© KEYSTONE/EPA/TOLGA AKMEN
Das ursprünglich für Mitte Februar geplante Duell zwischen Tyson Fury und Alexander Usyk soll in Riad mit drei Monaten Verspätung stattfinden. Als neues Datum wird der 18. Mai genannt.

Die Verschiebung des Aufeinandertreffens der Schwergewichts-Giganten war nötig geworden, weil sich Fury im Training eine Wunde oberhalb des rechten Auges zugezogen hatte und eine Pause einlegen musste.

In Riad soll es um die Titel aller bedeutenden Verbände gehen. Der 37 Jahre alte Ukrainer Usyk trägt die Titel der WBA, WBO und IBF, der zwei Jahre jüngere Brite Fury ist der Champion der WBC.

Quelle: sda
veröffentlicht: 4. Februar 2024 09:42
aktualisiert: 4. Februar 2024 09:42