Snowboard

Gian Casanova mit Bestergebnis zum Saisonauftakt

14. Dezember 2023, 15:06 Uhr
Gian Casanova schnuppert zum Saisonstart am ersten Weltcup-Podestplatz
© Keystone/GIAN EHRENZELLER
Die Schweizer Alpin-Snowboarder verpassen zum Start in den Weltcup-Winter das Podest. Gian Casanova und Julie Zogg fehlen im Parallel-Riesenslalom im italienischen Carezza als Vierte jedoch nur wenig.

Für Casanova, der im Achtelfinal den Qualifikationsschnellsten eliminierte, bedeutete der 4. Platz das Karriere-Bestergebnis. Während der 23-jährige Ostschweizer im kleinen Final chancenlos blieb, verpasste Zogg ihren 33. Podestplatz im Weltcup nur knapp. Die Weltmeisterin im Parallel-Slalom musste sich im Rennen um Rang 3 der Japanerin Tsubaki Miki nur um drei Hundertstel geschlagen geben.

Der WM-Zweite Dario Caviezel musste sich mit Rang 6 begnügen. Er schied wie seine Partnerin Ladina Jenny, die bei den Frauen ebenfalls Sechste wurde, in den Viertelfinals aus.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. Dezember 2023 15:06
aktualisiert: 14. Dezember 2023 15:06