News
Sport

Gelungene Hauptproben für Portugal und Ukraine

Länderspiele

Gelungene Hauptproben für Portugal und Ukraine

11. Juni 2024, 23:03 Uhr
Cristiano Ronaldo scheint kurz vor der Euro in Topform zu kommen - Doppeltorschütze für Portugal gegen Irland
© KEYSTONE/AP/Luis Vieira
Zwei Tage vor dem Eröffnungsspiel gestalten Portugal gegen Irland (3:0) und die Ukraine in Moldawien (4:0) ihre Hauptproben auf die Fussball-Euro erfolgreich.

Einen Dämpfer erhielten die Ukrainer dennoch. Eine Verletzung trübte den Abend: Linksverteidiger Witali Mykolenko vom FC Everton verletzte sich noch in der ersten Halbzeit bei einem Zweikampf am Knöchel und musste ausgewechselt werden. Die Goals für die Ukraine erzielten Roman Jaremtschuk, Viktor Zyhankow, Artem Dowbyk und Heorhij Sudakow. Die Ukraine trifft an der Europameisterschaft am Montag auf Rumänien und weiter in der Gruppe E auf die Slowakei und Belgien.

Bei Portugals 3:0-Erfolg über Irland glänzte Cristiano Ronaldo, der die vorherigen Testspiele der Seleçao verpasst hatte. Der 39-jährige fünfmalige Ballon d'Or-Gewinner erzielte in der zweiten Halbzeit zwei wunderschöne Tore. Ronaldo bestreitet in Deutschland sein elftes grosses Turnier und darf zwei Jahre nach einer für ihn frustrierenden Weltmeisterschaft durchaus auf viel Spielzeit hoffen, wenn er auch an der Euro an die Leistung vom Dienstag anknüpfen kann. Portugal trifft in Deutschland in der Gruppe F auf Tschechien (am 18. Juli), die Türkei und Georgien.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. Juni 2024 23:03
aktualisiert: 11. Juni 2024 23:03