Basketball

Fünfte Niederlage in Serie der Atlanta Hawks

14. Dezember 2023, 07:16 Uhr
Bezeichnend für die Atlanta Hawks - auch Starspieler Trae Young (in weiss) gerät aus der Balance
© KEYSTONE/AP/Frank Gunn
Die Atlanta Hawks mit dem Schweizer Clint Capela verlieren in der Nacht auf Donnerstag mit 128:135 in Toronto zum fünften Mal in Serie.

Atlanta kommt in der Adventszeit nicht mehr vom Fleck. Zwei Nächste nach der Niederlage bei den Denver Nuggets, die zuvor dreimal hintereinander verloren hatten, unterlagen die Hawks auch bei den Toronto Raptors, die sogar die letzten vier Partien alle verloren hatten. Die Hawks holten aus den letzten 23 Partien bloss noch 9 Siege.

Die Hawks führten zur Pause noch mit 66:64, ehe sie im dritten Viertel erstmals abgehängt wurden. Gut sechs Minuten vor Schluss kam Atlanta nochmals auf 107:109 heran, mussten die Raptors aber wieder auf 109:120 davonziehen lassen.

Clint Capela gelangen 17 Punkte, 10 Rebounds und 3 Blocks. Ausserdem wies mit -17 die schlechteste Plus-/Minusbilanz seines Teams auf. Atlanta spielt am Freitag nochmals auswärts gegen die Raptors.

Famos spielte in der Partie der Milwaukee Bucks gegen die Indiana Pacers (140:126) der 29-jährige Giannis Antetokounmpo. Dem «Greek Freak» gelangen für die Bucks 64 Punkte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. Dezember 2023 07:16
aktualisiert: 14. Dezember 2023 07:16