News
Sport

Florida startet mit Auswärtssieg

NHL

Florida startet mit Auswärtssieg

23. Mai 2024, 06:18 Uhr
Die Spieler der Florida Panthers feiern den Auswärtssieg in New York
© KEYSTONE/AP/Julia Nikhinson
Die Florida Panthers feiern im ersten Spiel der NHL-Halbfinalserie einen Auswärtssieg bei den New York Rangers. Im Duell der beiden besten Teams der Eastern Conference gewinnen die Panthers 3:0.

Die Gäste gingen im ersten Drittel durch Matthew Tkachuk in Führung. Die Entscheidung fiel in der 57. Minute, als Alexis Lafrenière den Puck ins eigene Tor ablenkte. Davor hatten die heimischen Rangers zahlreiche Chancen auf den Ausgleich liegengelassen.

In der Nacht auf Samstag stehen sich die beiden Teams erneut im Madison Square Garden in New York gegenüber.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. Mai 2024 06:18
aktualisiert: 23. Mai 2024 06:18