NHL

Fiala und Los Angeles verlieren wieder einmal

30. November 2023, 07:20 Uhr
Kalt erwischt: Washingtons Superstar Alex Owetschkin entwischt gleich drei Kings-Spielern mit Kevin Fiala (ganz rechts)
© KEYSTONE/AP/Mark J. Terrill
Die Los Angeles Kings mit dem Schweizer Kevin Fiala verlieren gegen die Washington Capitals 1:2 - und damit erstmals seit siebzehn Tagen und fünf Siegen in Folge.

Es war eine unnötige Heimniederlage für das Team aus Kalifornien. Washingtons Nummer-2-Goalie Charlie Lindgren zeigte jedoch eine überragende Partie und wehrte 37 Schüsse - darunter vier von Fiala - ab.

Dennoch war es für die Kings, die im Westen den 4. Platz belegen, ein guter November mit neun Siegen aus zwölf Spielen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 30. November 2023 07:20
aktualisiert: 30. November 2023 07:20