Wintersport

Fähndrich beste Schweizerin, Diggins vor Gesamtweltcup-Sieg

16. März 2024, 22:56 Uhr
Nadine Fähndrich im Schuss
© KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Die Schweizer Langläuferin Nadine Fähndrich war auch in ihrem dritten Weltcup-Einsatz nach der Operation wegen gutartigen Herzrhythmusstörungen die bestklassierte Schweizerin.

Einen Tag nach dem Finaleinzug im Klassisch-Sprint beendete Fähndrich beim Saisonfinale in Falun das Rennen über 10 km klassisch mit Einzelstart im 17. Rang. Bei schwierigen Bedingungen mit Schneefall und teils starken Windböen büsste die Luzernerin gut eineinhalb Minuten auf die finnische Siegerin Kerttu Niskanen ein. Ihre Teamkolleginnen Nadja Kälin, Anja Weber und Désirée Steiner klassierten sich in den Rängen 22, 32 respektive 34.

Diggins vor Gesamtweltcup-Sieg

Mit Platz 5 machte Jessie Diggins einen grossen Schritt, um am Sonntag zum zweiten Mal nach 2021 den Gesamtweltcup der Langläuferinnen zu gewinnen. Vor dem abschliessenden Massenstartrennen über 20 km Skating führt die Amerikanerin 75 Punkte vor der Schwedin Linn Svahn, die sich direkt hinter Fähndrich einreihte.

Klee mit feinem 13. Rang

Langlauf. - Beda Klee, der Fünftklassierte der Tour de Ski, bestätigte seine Fortschritte erneut. In Falun belegte der Toggenburger über 10 km klassisch mit Einzelstart Platz 13. Der Rückstand auf den Sieger Johannes Hösflot Klaebo betrug eine Minute. Der Dominator wird aber die Grosse Kristallkugel nicht gewinnen. Der Tour-de-Ski-Sieger Harald Östberg Amundsen steigt dank Platz 8 mit 112 Punkten Vorsprung ins Rennen vom Sonntag, einem Lauf über 20 km samt Massenstart auf den Skating-Ski.

Finello mit bestem Saisonresultat

Biathlon. - Jeremy Finello gelang in der Verfolgung im kanadischen Canmore mit Platz 22 das beste Saisonresultat. Der Genfer war zwar auch diesmal nicht treffsicher - er drehte vier Strafrunden. Aber mit der zweitbesten Laufzeit zeigte der 31-jährige auf, was mit einer besseren Schiessleistung möglich wäre. Der Sieger Johannes Thingnes Bö nahm derweil zum fünften Mal die grosse Kristallkugel für den Gewinn im Gesamtweltcup entgegen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 16. März 2024 12:43
aktualisiert: 16. März 2024 22:56