News
Sport

Fabienne Humm tritt mit 37 Jahren ab

Women's Super League

Fabienne Humm tritt mit 37 Jahren ab

17. Mai 2024, 15:36 Uhr
Fabienne Humm kündigt nach 15 Jahren bei den FCZ-Frauen ihren Rücktritt per Ende Saison an
© KEYSTONE/ENNIO LEANZA
Fabienne Humm beendet nach dem Ende der laufenden Saison ihre Fussball-Karriere. Mit der 37-jährigen Zürcherin verabschiedet sich eine der prägenden Figuren der letzten Jahre von der aktiven Bühne.

Humm spielt seit 2009 beim FC Zürich und lief 80-mal für das Schweizer Nationalteam auf, zuletzt Anfang April beim 0:0 gegen China. Mit den FCZ-Frauen, für die sie mehr als 400 Spiele bestritten hat und bei 307 erzielten Toren steht, holte Humm zehn Meistertitel und sieben Cupsiege. Fünfmal war sie Torschützenkönigin in der Women's Super League, einmal wurde sie von der Liga als Spielerin der Saison ausgezeichnet. In der laufenden Meisterschaft steht sie mit den Zürcherinnen im Playoff-Halbfinal.

Im Nationalteam traf Humm 25-mal. Unter anderem erzielte sie Ende 2022 im Playoff gegen Wales für den entscheidenden Treffer in der letzten Minute der Verlängerung, der dem Nationalteam die Teilnahme an der WM-Endrunde 2023 in Australien und in Neuseeland sicherte. An der WM 2015 in Kanada traf sie gegen Ecuador innerhalb von fünf Minuten dreimal und sorgte damit für den bis heute schnellsten Hattrick an einer Weltmeisterschaft.

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. Mai 2024 15:36
aktualisiert: 17. Mai 2024 15:36