Challenge League

Fabian Schär wird Verwaltungsrat beim FC Wil

29. November 2023, 13:29 Uhr
Fabian Schär übernimmt beim FC Wil eine Aufgabe abseits des Fussballplatzes
© KEYSTONE/PHILIPP SCHMIDLI
Fabian Schär nimmt ab sofort Einsitz im Verwaltungsrat des FC Wil. Für den 78-fachen Schweizer Internationalen ist die Aufgabe eine Herzensangelegenheit.

Der 31-jährige Verteidiger ist in Wil aufgewachsen und gab dort 2009 sein Debüt in der Challenge League. Von der Kleinstadt in der Ostschweiz führte sein Weg über Basel, Hoffenheim und La Coruña zu Newcastle United in die englische Premier League.

«Der FC Wil 1900 ist mein Kindheits-, Jugend- und Herzblutverein», liess sich Schär in einer Mitteilung des Klubs zitieren. «Dass ich nun die strategischen Wege des Vereins mitgestalten kann, ist eine perfekte Vorbereitung für das Leben nach meiner Fussballkarriere.»

Neben Schär sitzen im Wiler Verwaltungsrat der Klubpräsident Maurice Weber und der wie Schär neugewählte Unternehmer Markus Mettler.

Quelle: sda
veröffentlicht: 29. November 2023 13:29
aktualisiert: 29. November 2023 13:29