News
Sport

Enrico Maassen wird Trainer in St. Gallen

Super League

Enrico Maassen wird Trainer in St. Gallen

8. Juni 2024, 14:05 Uhr
Enrico Maassen übernimmt in St. Gallen das Traineramt. Der 40-jährige Deutsche unterschrieb bei den Ostschweizern einen Vertrag bis Sommer 2027
© KEYSTONE/DPA/TOM WELLER
Der FC St. Gallen hat einen Nachfolger für den zu Bochum abgewanderten Peter Zeidler gefunden. Der zuletzt vereinslose Enrico Maassen übernimmt bei den Ostschweizern.

Maassen unterschrieb in St. Gallen einen Vertrag bis Sommer 2027.

Der 40-Jährige trainierte von Juli 2022 bis Oktober 2023 den FC Augsburg in der Bundesliga. In seiner ersten Saison führte er die Mannschaft um den Schweizer Nationalspieler Ruben Vargas auf Platz 15 und schaffte den Klassenerhalt. In der vergangenen Spielzeit wurde Maassen nach dem Cup-Aus in der 1. Runde gegen den Drittligisten Unterhaching und nur fünf Punkten aus den ersten sieben Bundesliga-Spielen entlassen.

Vor seinem Engagement in Augsburg trainierte Maassen den Nachwuchs von Borussia Dortmund. Mit der U23 stieg er in der Saison 2021/22 als Meister der Regionalliga West in die 3. Liga auf.

Maassen galt bis zur Verpflichtung von Zeidler neben dem ehemaligen Zürcher Meistertrainer André Breitenreiter als Kandidat für den Trainerposten in Bochum. Zuletzt wurde er auch mit Bundesliga-Absteiger Köln in Verbindung gebracht.

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. Juni 2024 14:05
aktualisiert: 8. Juni 2024 14:05