Deutschland

Elvedi trifft und steht mit Kaiserslautern im Halbfinal

31. Januar 2024, 23:08 Uhr
Jan Elvedi (rechts, hier in der 1. Runde gegen Nürnberg) eröffnet für Kaiserslautern das Skore im Viertelfinal gegen Hertha Berlin und zieht mit den «Roten Teufeln» in den Halbfinal ein
© KEYSTONE/DPA/TOM WELLER
Der Schweizer Verteidiger Jan Elvedi steht mit Kaiserslautern im Halbfinal des deutschen Cups. Der Bruder von Nationalspieler Nico Elvedi hat massgeblichen Anteil am 3:1-Sieg gegen Hertha Berlin.

Er hielt im Duell der Zweitligisten nicht nur Haris Tabakovic - den Schweizer Stürmer in Diensten der Hertha - in Schach, sondern traf im mit 74'245 Zuschauern ausverkauften Olympiastadion in der 5. Minute zum 1:0 für die Gäste. Es war sein erstes Tor in dieser Saison für die Pfälzer.

Letztmals stand Kaiserslautern vor zehn Jahren im Halbfinal. Zwei Mal konnten die «Roten Teufel» den Pokal schon gewinnen, 1990 und 1996.

Quelle: sda
veröffentlicht: 31. Januar 2024 23:08
aktualisiert: 31. Januar 2024 23:08