Super League

Ein norwegischer Stürmer für die Young Boys

20. Januar 2024, 21:25 Uhr
Die Young Boys vollziehen mit dem norwegischen Nachwuchs-Internationalen Joel Mvuka ihren zweiten Winter-Transfer
© KEYSTONE/ANTHONY ANEX
Die Young Boys verpflichten den norwegischen U21-Internationalen Joel Mvuka. Der Stürmer kommt leihweise bis Sommer und mit anschliessender Kaufoption vom FC Lorient aus der Ligue 1.

Mvuka wurde 2021 mit Bodö/Glimt Meister in Schweden. Letzten Sommer wechselte der schnelle und vielseitig einsetzbare Offensivspieler nach Frankreich, konnte sich beim aktuellen Tabellenletzten aber nicht durchsetzen. In dieser Saison kam er nur zu sieben Einsätzen, meist von der Ersatzbank.

Mvuka ist der zweite Winter-Neuzugang bei den Young Boys nach dem algerischen Aussenverteidiger Jaouen Hadjam, der als Ersatz Ulisses Garcia engagiert wurde.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. Januar 2024 21:25
aktualisiert: 20. Januar 2024 21:25