Formel 1

Ein neuer Teamchef für Haas

10. Januar 2024, 19:19 Uhr
Günther Steiners Vertrag mit Haas wurde nicht verlängert
© KEYSTONE/AP/CHARLIE NEIBERGALL
Günther Steiner ist nicht mehr Teamchef des amerikanischen Formel-1-Rennstalls Haas. Das Team gab die überraschende und sofortige Trennung von dem 58-jährigen Südtiroler am Mittwoch bekannt.

Den Posten, den Steiner seit dem Einstieg von Haas zur Saison 2016 innehatte, übernimmt mit sofortiger Wirkung der Japaner Ayao Komatsu. Medienberichten zufolge war der Vertrag von Steiner Ende des vergangenen Jahres ausgelaufen.

Unter Steiner hatte Haas in der vergangenen Saison den letzten Platz in der Konstrukteurswertung belegt, die für die Verteilung der Gelder bedeutsam ist. Kultstatus hatte der ehemalige Teamchef vor allem durch die Serie «Drive to survive» erlangt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. Januar 2024 19:19
aktualisiert: 10. Januar 2024 19:19