England

Drittes Meisterschaftstor für Amdouni

30. Dezember 2023, 18:14 Uhr
Zeki Amdouni und Burnley kämpfen in der Premier League um den Ligaerhalt (Archivbild)
© KEYSTONE/AP/Jon Super
In seinem 19. Liga-Spiel erzielt Zeki Amdouni seinen dritten Treffer. Der 23-jährige Genfer ist bei der 2:3-Niederlage seines FC Burnley gegen Aston Villa für den Ausgleich zum 1:1 verantwortlich.

Nach einem per Kopf verlängerten Freistoss in der 30. Minute stand Amdouni genau richtig und schoss den Ball per Direktabnahme ins Netz. Der Schweizer Nationalspieler wurde in der 59. Minute ausgewechselt, unmittelbar nachdem Teamkollege Sander Berge die zweite Gelbe Karte gesehen hatte und vom Platz gestellt worden war.

Während Burnley weiter auf dem zweitletzten Platz der Tabelle weilt, schloss das von Unai Emery trainierte Aston Villa nach Punkten zu Leader Liverpool auf. Dahinter folgt Manchester City, das gegen das letztplatzierte Sheffield United zu einem ungefährdeten 2:0-Sieg kam. Manuel Akanji spielte in der Innenverteidigung durch.

Quelle: sda
veröffentlicht: 30. Dezember 2023 18:14
aktualisiert: 30. Dezember 2023 18:14