News
Sport

Deutliche Siege für Finnland und Schweden

WM24

Deutliche Siege für Finnland und Schweden

13. Mai 2024, 19:26 Uhr
Der Finne Oliver Kapanen lässt sich für seinen bereits fünften WM-Treffer feiern
© KEYSTONE/EPA/MARTIN DIVISEK
Finnland kommt an der Eishockey-WM in Tschechien einen Tag nach dem 8:0 gegen Grossbritannien zu einem weiteren sicheren Sieg. Der letzte Vorrundengegner der Schweiz schlägt Norwegen 4:1.

Der 20-jährige Oliver Kapanen liess auf den Hattrick gegen die Briten zwei weitere Treffer gegen Norwegen folgen. Auch Sturmkollege Arttu Hyry, der nächste Saison in der NHL für die Dallas Stars spielen wird, traf zweimal. Im finnischen Tor stand wie bei der Penalty-Niederlage gegen Tschechien zum Turnierauftakt Harri Säteri vom EHC Biel. Der 34-Jährige kassierte den Gegentreffer - den ersten der Finnen an dieser WM aus dem Spiel heraus - kurz vor der zweiten Pause.

In der Gruppe B gewann Schweden auch sein drittes Spiel ohne Punktverlust. Die Skandinavier schlugen nach Polen und den USA auch Deutschland (6:1). Schon zur Spielmitte führten sie mit 5:0. Zweiter der Gruppe ist die Slowakei, die gegen die USA im letzten Drittel zwar einen 4:1-Vorsprung verspielte, sich in der Verlängerung aber noch den 5:4-Erfolg sicherte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 13. Mai 2024 19:26
aktualisiert: 13. Mai 2024 19:26