Belgien

Der Belgier beendet mit nur 32 Jahren seine Karriere

10. Oktober 2023, 11:56 Uhr
Eden Hazard (hier an der WM 2022 mit Belgien) beendet im Alter von nur 32 Jahren seine Karriere
© KEYSTONE/EPA/RUNGROJ YONGRIT
Der belgische Stürmer Eden Hazard, der seit seinem Abgang von Real Madrid im Juni ohne Verein ist, kündigt am Dienstag auf Instagram seinen Rücktritt im Alter von 32 Jahren.

«Man muss auf sich selbst hören und im richtigen Moment Stopp sagen. Nach 16 Jahren und über 700 absolvierten Spielen habe ich mich entschieden, meine Karriere als Profifussballer zu beenden», schrieb Hazard, der seine Karriere in Frankreich bei Lille lancierte und in der Folge bei Chelsea zur Weltklasse reifte.

2019 überwies Real Madrid 115 Millionen Euro für den 126-fachen Nationalspieler, der ein Jahr zuvor mit Belgien WM-Dritter geworden war. Bei den «Königlichen» konnte Hazard jedoch nie an seine Leistungen in London anknüpfen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. Oktober 2023 11:56
aktualisiert: 10. Oktober 2023 11:56