News
Sport

Debüt von Rodgers endet mit Riss der Achillessehne

American Football

Debüt von Rodgers endet mit Riss der Achillessehne

12. September 2023, 19:09 Uhr
Kaum da, schon für die ganze Saison out: Star-Quarterback Aaron Rodgers erlebte bei seinem Debüt für die New York Jets einen wahren Albtraum
© KEYSTONE/AP/Seth Wenig
Der Star-Quarterback Aaron Rodgers verletzt sich nur wenige Minuten nach seinem Debüt für die New York Jets schwer.

Der 39-jährige Neuzugang zog sich beim Sieg gegen die Buffalo Bills einen Achillessehnenriss zu. Damit ist die Premieren-Saison von Rodgers bei den Jets nach nur vier Spielzügen bereits zu Ende.

Rodgers gilt als als einer der besten Quarterbacks in der NFL-Geschichte. Der populäre Spielmacher hatte im Sommer nach 18 Saisons bei den Green Bay Packers nach New York gewechselt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. September 2023 19:09
aktualisiert: 12. September 2023 19:09