News
Sport

Daniela Ryf will über die Bücher

Triathlon

Daniela Ryf will über die Bücher

21. April 2024, 20:18 Uhr
Daniela Ryf litt am Ironman Südafrika (Archivbild)
© KEYSTONE/DPA/DANIEL KARMANN
Das Schweizer Langdistanz-Triathlon-Ass Daniela Ryf will nach dem Ironman Südafrika über die Bücher gehen. Ryf erlebte in Nelson Mandela Bay ein «Alptraum-Rennen».

Ryf kam weder im Schwimmen, noch auf der Velostrecke (auf der sie auch noch die Verpflegung verlor) oder im abschliessenden Marathon in die Gänge. Am Ende resultierte der 8. Platz.

Probleme in der Wade und Hüfte plagten Ryf die letzten zwei Monate. Immerhin schaffte Daniela Ryf als ehemalige Weltmeisterin mit der Beendigung des Rennens die Qualifikation für die WM in Nizza. Ryf: «Ein Start an der WM kommt für mich aber nur in Frage, wenn ich fit und gesund bin und auch um den Sieg mitreden kann.»

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. April 2024 20:18
aktualisiert: 21. April 2024 20:18