NHL

Coyotes und Moser mit dritter Niederlage in Serie

12. Dezember 2023, 06:08 Uhr
Janis Moser (Nummer 90) und seine Teamkollegen mussten zum dritten Mal hintereinander als Verlierer vom Eis
© KEYSTONE/AP/Adrian Kraus
Die Arizona Coyotes wanken derzeit in der NHL. Das Team mit Janis Moser verliert mit dem 2:5 bei den Buffalo Sabres zum dritten Mal hintereinander.

Auf das Hoch scheint für die Coyotes ein Tief zu folgen. Vor den Niederlagen in den letzten drei Partien hatten sie fünf Siege am Stück errungen. Der neuerliche Nuller begann sich im zweiten Drittel abzuzeichnen, in dem die Sabres, die ihrerseits von den vorangegangenen sechs Spielen nur eines gewonnen hatten, mit drei Toren auf 4:1 davonzogen.

Die Coyotes durften im dritten Abschnitt auch dank Moser nochmals kurz hoffen. Der Bieler Verteidiger war einer der Passgeber beim Treffer des Kanadiers Michael Carcone in Unterzahl zum 2:4. Eine gute Minute vor Schluss machte der Schwede Rasmus Dahlin für die Sabres mit seinem Abschluss ins leere Tor aber alles klar.

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. Dezember 2023 06:08
aktualisiert: 12. Dezember 2023 06:08