News
Sport

Chicago verliert bei Teileinsatz von Shaqiri erneut

MLS

Chicago verliert bei Teileinsatz von Shaqiri erneut

19. Mai 2024, 08:29 Uhr
Kommt bei Chicago nicht mehr so häufig zum Einsatz und konnte die vierte Niederlage in Serie auch nicht abwenden: Xherdan Shaqiri
© KEYSTONE/AP/NAM Y. HUH
Xherdan Shaqiri und die Chicago Fire setzen ihre Talfahrt fort. Mit einer 3:1-Heimniederlage gegen Columbus kassiert das Team aus dem Bundesstaat Illinois die vierte Niederlage in Folge.

Shaqiri kam erst ab der 67. Minute zum Einsatz und trat fünf Minuten vor dem Ende jenen Eckball, der schliesslich zum einzigen Tor für das Heimteam führte. Der Schweizer Nationalspieler steht trotz seines Status und seines hohen Gehalts, das zu den zehn höchsten der MLS gehört, nicht mehr in der Gunst von Trainer Frank Klopas.

Als Vorletzter der Eastern Conference mit einer Bilanz von 2 Siegen, 4 Unentschieden und 8 Niederlagen dürften Chicago und Shaqiri die Playoffs zum dritten Mal in Folge verpassen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. Mai 2024 08:29
aktualisiert: 19. Mai 2024 08:29