News
Sport

Chiara Tamburlini siegt in Südafrika überlegen

Golf

Chiara Tamburlini siegt in Südafrika überlegen

21. April 2024, 17:16 Uhr
Das Frauengolf ist im Vormarsch
© KEYSTONE/AP/MATT SLOCUM
Die 24-jährige St. Galler Golferin Chiara Tamburlini schlägt in ihrer ersten Saison als Profi auf der grossen europäischen Tour zu. Sie gewinnt überlegen das Joburg Ladies Open in Südafrika.

Wie vor ihr die Genferin Albane Valenzuela sowie die Lausanner Schwestern Morgane und Kim Métraux tut sich Chiara Tamburlini als grosse Hoffnung im Schweizer Profigolf der Frauen hervor.

Der Sieg in Südafrika bedeutete für sie den vierten Top-10-Platz in sieben Turnieren dieses Jahres. Mit dem 3. Platz in Kenia hatte sie die Saison eröffnet. Als bislang letzte Schweizerin hatte Morgane Métraux im Juni 2022 auf der europäischen Frauentour (LET) gewonnen.

Chiara Tamburlini distanzierte die Konkurrenz im 120-köpfigen Feld deutlich. Der zweitplatzierten Thailänderin Aunchisa Utama nahm sie sieben Schläge ab. Kim Métraux schlug sich als 16. ebenfalls gut.

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. April 2024 17:16
aktualisiert: 21. April 2024 17:16