Champions Hockey League

CEO Martin Baumann tritt ab

14. März 2024, 16:50 Uhr
Martin Baumann hört als CEO der Champions Hockey League auf
© KEYSTONE/ANTHONY ANEX
Martin Baumann tritt als CEO der Champions Hockey League ab.

Der Zuger verbleibt vorerst noch in der Organisation, um einen reibungslosen Übergang zu seinem Nachfolger zu gewährleisten. Baumann hat den Posten des Geschäftsführers seit über einem Jahrzehnt inne.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. März 2024 16:50
aktualisiert: 14. März 2024 16:50