News
Sport

Cameron Puertas verpasst Meistertitel in Belgien knapp

Belgien

Cameron Puertas verpasst Meistertitel in Belgien knapp

26. Mai 2024, 20:42 Uhr
Cameron Puertas gelang eine herausragende Saison mit Union Saint-Gilloise
© KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI
Der in Lausanne geborene Cameron Puertas verpasst mit Union Saint-Gilloise den Meistertitel in Belgien um nur einen Punkt.

Der 2:0-Heimsieg gegen Genk zum Saisonabschluss reichte nicht, weil der FC Brügge, der zukünftige Klub von Ardon Jashari, ein torloses Remis bei Cercle Brügge erreichte und so den 19. Meistertitel feiern durfte.

Dass Union Saint-Gilloise dem ersten Meistertitel seit 1935 so nahe kam, lag auch an der exzellenten Saison von Puertas, der derzeit nur den spanischen Pass besitzt. Dem ehemaligem Spieler von Lausanne-Sport gelangen in Belgiens höchster Liga in 40 Partien 11 Tore und 19 Assists.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. Mai 2024 20:42
aktualisiert: 26. Mai 2024 20:42