News
Sport

Bundesrat verstärkt wegen Sport-Grossanlässen die Grenzkontrollen

Terrorismus

Bundesrat verstärkt wegen Sport-Grossanlässen die Grenzkontrollen

31. Mai 2024, 12:17 Uhr
Der Bundesrat verstärkt über den Sommer wegen Sport-Grossanlässen in Deutschland und Frankreich die Grenzkontrollen. (Archivbild)
© KEYSTONE/DOMINIC FAVRE
Während der Fussball-Europameisterschaft in Deutschland und den Olympischen Spielen in Paris verstärkt der Bundesrat die Grenzkontrollen. Grund ist die erhöhte Terrorbedrohung im Zusammenhang mit den Sport-Grossanlässen.

Verstärkt kontrolliert werden soll zwischen Juni und Anfang September, wie der Bundesrat am Freitag entschied. Mit gezielten und zeitlich beschränkten verstärkten Kontrollen soll die Sicherheit in der Schweiz und in den Nachbarländern erhöht werden.

Die Terrormiliz IS habe zu Anschlägen auf die Fussball-EM und die Olympischen Spiele aufgerufen. In- und ausländische Nachrichtendienste schätzten die Terrorbedrohung als hoch ein. Auch wenn die Schweiz weniger im Fokus stehe, seien öffentliche Anlässe - etwa Public Viewings - auch hierzulande mögliche Anschlagsziele.

Die Fussball-EM in Deutschland beginnt am 14. Juni. Am darauf folgenden Wochenende tagt auf dem Bürgenstock die Ukraine-Konferenz. Die Olympischen Spiele und die Paralympics finden vom 26. Juli bis 8. September statt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 31. Mai 2024 12:17
aktualisiert: 31. Mai 2024 12:17