National League

Berni wechselt aus der NHL zum Schweizer Meister

11. Oktober 2023, 21:40 Uhr
Tim Berni spielt künftig in Genf
© KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI
Tim Berni kehrt wie erwartet in die Schweiz zurück. Der 23-jährige Verteidiger unterschreibt für vier Jahre bei Genève-Servette.

Tim Berni hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der Verteidiger, dessen Vertrag mit der NHL-Organisation der Columbus Blue Jackets am vergangenen Freitag aufgelöst worden war, spielt künftig für den amtierenden Schweizer Meister Genève-Servette.

Bei den Genfern erhält der Schweizer Internationale einen vier Jahre lang gültigen Vertrag. Am Freitag soll er beim aktuellen Siebten der National League ein erstes Mal mittrainieren und dann am Wochenende zum Einsatz kommen.

Damit endet das Nordamerika-Abenteuer des 23-jährigen Zürchers vorerst. In der vergangenen Saison debütierte der frühere ZSC-Verteidiger mit den Columbus Blue Jackets in der NHL und bestritt insgesamt 59 Spiele. Zuvor stand Berni ein Jahr für dessen Farmteam in der AHL im Einsatz.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. Oktober 2023 21:40
aktualisiert: 11. Oktober 2023 21:40