News
Sport

Bayard und Brunner vertreten die Schweizer Fechter in Paris

Fechten

Bayard und Brunner vertreten die Schweizer Fechter in Paris

29. Mai 2024, 13:36 Uhr
Alexis Bayard kann sich über seine erste Olympia-Teilnahme freuen
© KEYSTONE/MARCEL BIERI
Alexis Bayard kann an den Olympischen Spielen in Paris antreten. Der 27-jährige Walliser erhält vom Weltverband FIE nachträglich einen direkten Quotenplatz zugesprochen.

Der Platz konnte neu vergeben werden, weil die Gastgeber-Nation Frankreich nicht alle Wildcards ausschöpfte. Bayard ist im relevanten Ranking der am besten platzierte Fechter nach Abschluss der Qualifikationsphase.

Somit wird die Schweiz in Paris im Fechten mit je einer Athletin und einem Athleten vertreten sein. Pauline Brunner hatte sich ihre Teilnahme über das europäische Qualifikationsturnier in Luxemburg gesichert. Sowohl Brunner als auch Bayard werden im Degen-Einzelturnier starten.

Quelle: sda
veröffentlicht: 29. Mai 2024 13:36
aktualisiert: 29. Mai 2024 13:36