Motorrad

Bastianini siegt in Sepang, Bagnaia baut WM-Führung leicht aus

12. November 2023, 10:34 Uhr
Der von Verletzungen geplagte Enea Bastianini feiert im drittletzten Rennen seinen ersten Saisonsieg
© KEYSTONE/EPA/FAZRY ISMAIL
Enea Bastianini feiert in der MotoGP im drittletzten Rennen des Jahres seinen ersten Saisonsieg. Der Italiener gewinnt auf einer Ducati den Grand Prix von Malaysia.

Enea Bastianini siegte in Sepang vor seinen Markenkollegen Alex Marquez und Francesco Bagnaia.

Als Dritter baute der aus der Pole-Position gestartete italienische Weltmeister Bagnaia seine Führung in der WM-Wertung gegenüber dem zweitplatzierten Jorge Martin leicht aus. Der Spanier musste sich in Sepang mit dem 4. Platz begnügen.

Martin liegt in der WM-Wertung nun 14 Punkte hinter Bagnaia zurück. In den letzten beiden Saisonrennen in Katar und Valencia am nächsten und übernächsten Wochenende sind (inklusive Sprints) noch 74 Punkte zu vergeben.

Bastianinis Antwort

Bagnaias Teamkollege Bastianini feierte den fünften Sieg in der MotoGP, den ersten seit 14 Monaten und einem Erfolg in Aragon. Der Moto2-Weltmeister von 2020, der auf eine katastrophale, von Verletzungen geplagte Saison zurückblickt, schlug genau dann zu, als Gerüchte aufkamen, dass er 2024 seinen Platz im Team an Martin verlieren könnte.

Acosta jüngster Weltmeister der Moto2

Während der Titelkampf in der MotoGP ein spannendes Saisonfinale verspricht, ist die Entscheidung in der zweithöchsten Kategorie bereits gefallen. Pedro Acosta krönte sich im Alter von 19 Jahren und 171 Tagen zum jüngsten Weltmeister in der Moto2.

Dem KTM-Fahrer aus Spanien genügte dafür im Grand Prix von Malaysia ein 2. Platz hinter Landsmann Fermin Aldeguer, um sich vorzeitig den WM-Titel zu sichern. Der hochtalentierte Teenager, der im kommenden Jahr für KTM in der MotoGP fahren wird, ist damit hinter Dani Pedrosa (Titel 2004) der zweitjüngste Weltmeister in der Geschichte der mittleren Kategorie. Die Moto2 löste 2010 die seit 1949 bestehende Viertelliter-Klasse ab.

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. November 2023 09:35
aktualisiert: 12. November 2023 10:34