Spanien

Barça und Liga-Spitzenreiter Girona scheitern im Cup

25. Januar 2024, 07:01 Uhr
Iñaki Williams (rechts) gelingt in der Verlängerung für Athletic Bilbao das entscheidende Tor gegen den FC Barcelona
© KEYSTONE/EPA/Luis Tejido
Eine Runde nach Real Madrid erwischt es im spanischen Cup auch den FC Barcelona. Die Katalanen unterliegen im Viertelfinal Athletic Bilbao auswärts 2:4 nach Verlängerung.

Die beiden Brüder Iñaki und Nico Williams sorgten mit ihren Toren in der 107. und 121. Minute für die Entscheidung.

Auch Girona, das in der Meisterschaft vor den beiden Topklubs Real und Barça die Tabelle überraschend anführt, verpasste durch eine 2:3-Niederlage bei Mallorca den Vorstoss in die Halbfinals.

Wie Athletic Bilbao und Mallorca hat sich dank einem 2:1-Sieg bei Celta Vigo auch Real Sociedad für die Runde der letzten vier qualifiziert. Das letzte Viertelfinalspiel bestreiten am Donnerstag Atlético Madrid und der FC Sevilla mit Djibril Sow.

Quelle: sda
veröffentlicht: 25. Januar 2024 07:01
aktualisiert: 25. Januar 2024 07:01