NHL

Auswärtssieg für Nashville und Heimsieg für Los Angeles Kings

4. Dezember 2023, 07:00 Uhr
Roman Josi (rechts) im In-Fight mit Jeff Skinner, dem gefährlichsten Stürmer Buffalos
© KEYSTONE/AP/Jeffrey T. Barnes
Die Nashville Predators mit Captain Roman Josi und die Los Angeles Kings mit Goalgetter Kevin Fiala kommen in der Nacht auf Montag in der NHL zu wichtigen Siegen.

Nashville gewann das Auswärtsspiel in Buffalo mit 2:1, wobei die Gäste schon nach elf Minuten 2:0 führten. Roman Josi beendete die Partie mit einer Plus-1-Bilanz. Die Los Angeles Kings lagen im Spitzenspiel der Western Conference daheim gegen Colorado Avalanche bis zur 30. Minute mit 0:1 hinten, siegten indes noch 4:1. Auch Kevin Fiala war wie Josi nicht direkt an einem Tor beteiligt, erspielte sich aber ebenfalls eine Plus-1-Bilanz.

In der Tabelle der Western Conference halten die L.A. Kings weiter den Kontakt zur Spitze. Das Team von Fiala belegt den 4. Platz; nach Verlustpunkten stehen sie aber sogar besser da als der Leader und Meister Las Vegas. Die Nashville Predators näherten sich mit dem Auswärtssieg in Buffalo wieder den Playoff-Rängen an. Als Neunte liegt das Team von Josi noch einen Zähler hinter dem letzten Playoff-Platz zurück.

Quelle: sda
veröffentlicht: 4. Dezember 2023 07:00
aktualisiert: 4. Dezember 2023 07:00