Basketball

Atlanta siegt gegen den Rekordmeister

31. Januar 2024, 06:25 Uhr
Clint Capela (rechts) beim Versuch Rui Hachimura von den Los Angeles Lakers zu stoppen
© KEYSTONE/AP/John Bazemore
Clint Capela und die Atlanta Hawks gewinnen in der NBA zum zweiten Mal erst in diesem Jahr zwei Spiele hintereinander.

Nach dem knappen 126:125 zuhause gegen die Toronto Raptors bezwangen die Hawks mit 138:122 auch die Los Angeles Lakers. Clint Capela überzeugte beim Heimsieg gegen den Rekordmeister mit seinem 21. Double-Double in dieser Saison. Der Genfer Center kam bei einer Einsatzzeit von etwas über 24 Minuten auf 13 Punkte und 12 Rebounds. Dazu verzeichnete er die drittbeste Plus-Minus-Bilanz (+11) in diesem Match.

Für die Hawks war es im Januar im 15. Spiel der 7. Sieg. Das Team aus dem Bundesstaat Georgia belegt mit einer klar negativen Bilanz von 20 Siegen und 27 Niederlagen derzeit den 10. Platz in der Eastern Conference, der gerade noch zur Teilnahme am Play-In-Turnier für die Playoffs berechtigen würde.

Quelle: sda
veröffentlicht: 31. Januar 2024 06:25
aktualisiert: 31. Januar 2024 06:25