Basketball

Atlanta Hawks verlieren trotz Youngs Serie

23. Dezember 2023, 08:09 Uhr
Clint Capela streckt sich gegen Miamis Tyler Herro
© KEYSTONE/AP/Lynne Sladky
Trotz des sechsten Spiels in Folge mit mindestens 30 Punkten und 10 Assists von Trae Young müssen sich die Atlanta Hawks in der NBA bei den Miami Heat geschlagen geben.

Das Team von Clint Capela unterlag beim Playoff-Finalisten der letzten Saison 113:122.

Capela kam auf acht Punkte und zehn Rebounds. In den Reihen der Hawks, die weiter um den Anschluss an die Playoff-Plätze kämpfen, war der Genfer der einzige Spieler mit einer positiven Bilanz (+6).

Trae Young verbuchte 30 Punkte und 13 Assists. Der 25-Jährige ist erst der zweite Spieler nach Oscar Robertson (1964 für die Cincinnati Royals), dem eine solche Ausbeute in der NBA über sechs Spiele gelang. Bereits am Samstag könnte Young die Bestmarke von «Big O» zuhause gegen Memphis egalisieren.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. Dezember 2023 08:09
aktualisiert: 23. Dezember 2023 08:09