News
Sport

Arsenal legt im Meisterrennen vor

England

Arsenal legt im Meisterrennen vor

23. April 2024, 23:02 Uhr
Leandro Trossard (links) und Ben White brachten Arsenal gegen Chelsea auf die Siegerstrasse und zurück ins Meisterrennen
© KEYSTONE/AP/Kin Cheung
Arsenal legt im Kampf um den Titel in der Premier League vor. Die Londoner landen im Nachtragsspiel der 29. Runde gegen Chelsea einen historischen 5:0-Sieg und machen Druck auf Liverpool und ManCity.

Nachdem Arsenal mit dem Out in der Champions League gegen Bayern München und der bitteren Heimniederlage gegen Aston Villa die Felle davonzuschwimmen drohten, meldeten sich die «Gunners» im Stadtderby gegen Chelsea eindrucksvoll zurück.

Beim deutlichen Derbysieg stellte der Belgier Leandro Trossard mit seinem zehnten Saisontreffer die Weichen bereits in der vierten Minute auf Sieg. Je zweimal Verteidiger Ben White und Kai Havertz sorgten in der zweiten Halbzeit für einen historischen Sieg. Nie zuvor hatte Arsenal gegen den Stadtrivalen so hoch gewonnen.

Arsenal legte damit im Titelrennen vor und liegt bei einem Spiel mehr drei Punkte vor Liverpool. Manuel Akanjis Manchester City auf Platz 3 hat jedoch weiterhin alles in den eigenen Füssen. Der Meister der letzten drei Jahre liegt vier Punkte hinter Arsenal, hat jedoch noch zwei Spiele in der Hinterhand.

Das ambitionierte Chelsea kommt weiterhin nicht auf Touren. Die Londoner liegen aktuell lediglich auf Platz 9 der Premier League.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. April 2024 23:02
aktualisiert: 23. April 2024 23:02