National League

Ambri muss auf De Luca verzichten und verlängert mit Formenton

18. Dezember 2023, 18:39 Uhr
Tommaso De Luca fällt mit einer Verletzung an den Lendenwirbeln länger aus
© KEYSTONE/TI-PRESS/PABLO GIANINAZZI
Ambri-Piotta muss mehrere Wochen ohne den italienischen U20-Nationalspieler Tommaso De Luca auskommen und verlängert mit Alex Formenton.

Der bald 19-jährige Doppelbürger De Luca, der auch schon für die Schweizer Nachwuchsteams aufgelaufen ist, verletzte sich in einem Länderspiel mit Italiens U20 an der Wirbelsäule und fällt sechs bis acht Wochen aus. Wie der National-League-Klub mitteilte, erlitt der Stürmer eine Fraktur der Querfortsätze dreier Lendenwirbel.

Alex Formenton bleibt den Leventinern derweil über den Jahreswechsel hinaus erhalten. Ambri-Piotta zog in dem zunächst bis Ende Dezember befristeten Vertrag die Option für eine Verlängerung bis Saisonende.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. Dezember 2023 18:39
aktualisiert: 18. Dezember 2023 18:39