News
Sport

Alina Müller kassiert mit Boston den Ausgleich

PWHL

Alina Müller kassiert mit Boston den Ausgleich

22. Mai 2024, 07:12 Uhr
Alina Müller bei einer Fotosession im vergangenen Oktober
© KEYSTONE/PETRA OROSZ
Im Playoff-Final der Professional Women's Hockey League muss Boston den Ausgleich hinnehmen.

Das Team mit der Winterthurer Stürmerin Alina Müller verlor das Heimspiel gegen Minnesota 0:3, in der Best-of-5-Serie steht es 1:1.

Die 26-jährige Schweizerin schoss insgesamt viermal aufs Tor, der erste Treffer in den Playoffs gelang ihr aber nicht. Nun geniesst Minnesota zweimal das Heimrecht. Die nächste Partie steht in der Nacht auf Samstag Schweizer Zeit an.

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. Mai 2024 07:12
aktualisiert: 22. Mai 2024 07:12