News
Sport

Albin Krasniqi wechselt von St. Gallen zu Winterthur

Super League

Albin Krasniqi wechselt von St. Gallen zu Winterthur

6. Juni 2024, 12:05 Uhr
Gegen Stade Lausanne-Ouchy erzielte Albin Krasniqi sein erstes Tor in der Super League. Nun wechselt er von St. Gallen zu Winterthur
© KEYSTONE/LAURENT GILLIERON
Der FC Winterthur verpflichtet Stürmer Albin Krasniqi von Liga-Konkurrent St. Gallen. Der 21-Jährige unterschreibt bei den Zürchern einen Dreijahresvertrag, wie der Klub mitteilt.

Der gebürtige Solothurner wurde beim FC Basel ausgebildet und wechselte im Frühling 2023 nach St. Gallen. Bei den Ostschweizern lief er vorerst für die U21 in der Promotion League auf. In dieser Saison kam Krasniqi zu neun Teileinsätzen in der Super League. Dabei gelang ihm ein Tor.

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. Juni 2024 12:05
aktualisiert: 6. Juni 2024 12:05